Der Schustercup geht auch in diesem Jahr an den Landesligisten und Gemeindenachbarn TuS Tengern. Mit 5 Siegen in 5 Spielen und einem niemals gefährdeten 5:3 Sieg im Finale gegen den SV Rödinghausen II darf diese Titelverteidigung als absolut verdient bezeichnet werden. Die Zuschauer in der Hüllhorster Sporthalle sahen tollen Fussball mit vielen vielen Toren. Als bester seiner Zunft spielte sich hier Hassan vom SV Rödinghausen II mit insgesamt 9 Toren ins Rampenlicht. Kleiner Wermutstropfen war die kurzfristige Absage des VFB Fichte Bielefeld, der leider aus verletzungstechnischen Gründen kein Team nach Hüllhorst schicken konnte. Als Ersatz nahm unsere 1. Mannschaft am hochkarätig besetzten Turnier teil und schlug sich als C-Ligist im hochkarätigen Teilnehmerfeld durchaus wacker.

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen