Im hochkarätig besetzten Landesliga Turnier des SV Hüllhorst-Oberbauerschaft setzte sich am Ende der SV Rödinghausen U23 in einem packenden Finale gegen den VFL Theesen durch. 

So zeigte insbesondere das Grün-Weiße Team vom Wiehen in der Vorrunde überragende Leistungen und zog mit 3 Siegen und 17:2 Toren überlegen in die Vorschlussrunde ein. Dort gewann man mit 7:4 gegen den SC Herford. Theesen verlor zwar das letzte Gruppenspiel gegen Espelkamp aber siegte dann souverän gegen den Gemeindenachbarn aus Tengern mit 5:2. 

Unsere Mannschaft vom SVHO sprang kurzfristig für Eidinghausen-Werste ein und schlug sich als einziger B-Ligist wacker. So holte man im ersten Gruppenspiel gegen den Hallenmastersgewinner HSC Alswede ein toll erkämpftes 2:2 unentschieden.

 

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen