1:9 bei Tura Espelkamp verloren und damit eigentlich noch ganz gut gefahren. So der Rückblick auf das Spiel am vergangenen Sonntag. Auch wenn wir sicherlich alles andere als Gut gespielt haben, ist diese Niederlage wohl eher der überragenden Stärke unseres Gegners geschuldet, als einer indiskutablen Leistung unsererseits.

Tura Espelkamp brannte von der ersten Minute ein wahres Feuerwerk ab und zeigte ein Leistungsniveau, dass ich in dieser Form noch nie in der Kreisliga gesehen habe. Können sie dieses Niveau halten, sind die Alt-Espelkamper für mich ab sofort der Topfavorit auf den Titel.

Für uns heißt es nun: Mund abputzen und die nächsten Spiele in Angriff nehmen. Wir holen unsere Punkte schon noch. Gegen diesen Gegner werden jedenfalls noch einige andere mit einer deftigen Packung nach hause fahren.

Unseren Ehrentreffer erzielte übrigens unser Neuzugang Kaoa Omar nach einer tollen Aktion zu Beginn der 2. Hälfte.

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen